CDU Stadtbezirksverband | Dornbusch
 
   

CDU Dornbusch fordert nach wie vor den Erhalt der Gaslaternen im Dichterviertel
Gaslaternen auch in Frankfurt erhaltenswertes Kulturgut

Der Stadtbezirksverband Dornbusch der Frankfurter CDU setzt sich seit vielen Jahren für den Erhalt der Gaslaternen im „Dichterviertel“ ein. Seit 2009 wurden auf seine Anregung hin im zuständigen Ortsbeirat 9 zahlreiche Anträge dazu verabschiedet. In der Stadtverordnetenversammlung fand sich jedoch keine Mehrheit zur Umsetzung dieses, auch vom Bürgerverein Dichterviertel mitgetragenen, Anliegens. 2014 traf dann die Stadtverordnetenversammlung mit der Magistratsvorlage 69 den „Grundsatzbeschluss zur Umrüstung von Gasleuchten“. Dort ist die Möglichkeit eröffnet, dass der Magistrat Vorschläge dazu unterbreitet, „ welcher Bereich oder Straßenabschnitt in Frankfurt am Main zur Erinnerung an die technischen, kulturellen und stadtgestalterischen Besonderheiten der Gasbeleuchtung langfristig im gasbeleuchteten Ist-Zustand bewahrt werden kann“.
weiter
Anlieger unzufrieden mit Verhalten der Stadtverwaltung
CDU Dornbusch fordert erneute Versetzung der Glascontainer am Dornbusch!

 Die Versetzung der Glascontainer an der Bushaltestelle „Dornbusch“ ist inakzeptabel!

 Nachdem im vergangenen Jahr massive Beschwerden der Anwohner und Geschäftsleute über Lärmbelästigungen, Glasscherben und Unrat rund um die Glas – und Altkleidercontainer im Bereich der Straße „Am Dornbusch“ 3-5 vorgetragen wurden, griff die CDU-Fraktion im Römer das Thema auf. Eine spürbare Abhilfe erfolgte nach den Aussagen der Anwohner, die zum Teil selbst zum Besen griffen und die Fläche vor ihren Gebäuden reinigten, aber zunächst nicht.



Besondere Mitgliederversammlung der CDU Dornbusch

 Die CDU Dornbusch konnte auf ihrer besonderen Mitgliederversammlung am 24. Mai 2016 zur Vorbereitung der Bundestagswahl im Frühherbst 2017 den aus Berlin angereisten Bundestagsabgeordneten, Herrn Prof. Dr. Matthias Zimmer (unser Direktkandidat im Wahlkreis 182) sowie unseren Landtagsabgeordneten, Herrn Dr. Ralf- Norbert Bartelt, als Ehrengäste begrüßen.


23.09.2016
Zimmer: Mit dem Bundesteilhabegesetz wollen wir Assistenz, Beratung und Zugänge auf den ersten Arbeitsmarkt erleichtern

Berlin/Frankfurt am Main, 23. September 2016. Am Donnerstag hat der Bundestag den Gesetzentwurf für ein Bundesteilhabegesetz in erster Lesung beraten.




23.09.2016
Rhein: Delegationsreise nach China
Zusammenarbeit mit China bringt internationale Ausrichtung der B3 voran

Wiesbaden/Peking, 23. September 2016 - Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein reist heute mit einer Delegation nach China. Dort eröffnet er auf der Beijing Design Week in Peking die gemeinsame Ausstellung von B3 und der "Beijing Media Art Biennale 2016" (BMAB) sowie in Shanghai die „B3 + Shanghai“-Ausstellung.


22.09.2016
Fay: Lärmobergrenze ist planfestgestellt, der Beschluss ist zu respektieren

Frankfurt am Main, 22. September 2016. Der Vorsitzende des Fachausschusses Wirtschaft der Frankfurter CDU, Christoph Fay, reagiert mit Unverständnis auf das Gerangel im Magistrat zwischen der Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) und der ehrenamtlichen Stadträtin und Leiterin der Stabsstelle für Fluglärmschutz Ursula Fechter (parteilos und Flughafengegnerin) um das Thema Lärmobergrenze.



22.09.2016
CDU im OBR 8:Informationen zur antiken Stadt NIDA in den Neubau der Römerstadtschule zu integrieren

Frankfurt am Main, 22. September 2016 - Am 3. November wird in der Sitzung des Ortsbeirates 8 die durch den Magistrat seit längerem angekündigte Vorplanung für einen kompletten Neubau der Römerstadtschule vorgestellt.




21.09.2016
Ausbildungsmesse Frankfurt am Main

 Christiane Loizides und Verena David besuchen die Ausbildungsmesse im Feuerwehrzentrum am Marbachweg/Feuerwehrstrasse. Dabei sind, von links nach rechts:
Michael zu Löwenstein, Markus Frank, Christiane Loizides, Verena David, Robert Lange (der Organisator) und Oliver Schweben (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt).



20.09.2016
Junge Union kritisiert Planungsdezernent Mike Joseph
JU fordert Bekenntnis der SPD zur Römerkoalition

Frankfurt am Main, 20. September 2016 - Nicht einmal zwei Monate im Amt und schon fordert der neue Planungsdezernent und SPD-Unterbezirksvorsitzende, Mike Joseph, ernsthaft über eine rot-rot-grüne Koalition nachzudenken.


   
Suche
     
Impressionen
Themen
Termine
CDU Landesverband
Hessen
3.26 sec. | 18195 Views