CDU Stadtbezirksverband | Dornbusch
 
   

CDU Dornbusch fordert nach wie vor den Erhalt der Gaslaternen im Dichterviertel
Gaslaternen auch in Frankfurt erhaltenswertes Kulturgut

Der Stadtbezirksverband Dornbusch der Frankfurter CDU setzt sich seit vielen Jahren für den Erhalt der Gaslaternen im „Dichterviertel“ ein. Seit 2009 wurden auf seine Anregung hin im zuständigen Ortsbeirat 9 zahlreiche Anträge dazu verabschiedet. In der Stadtverordnetenversammlung fand sich jedoch keine Mehrheit zur Umsetzung dieses, auch vom Bürgerverein Dichterviertel mitgetragenen, Anliegens. 2014 traf dann die Stadtverordnetenversammlung mit der Magistratsvorlage 69 den „Grundsatzbeschluss zur Umrüstung von Gasleuchten“. Dort ist die Möglichkeit eröffnet, dass der Magistrat Vorschläge dazu unterbreitet, „ welcher Bereich oder Straßenabschnitt in Frankfurt am Main zur Erinnerung an die technischen, kulturellen und stadtgestalterischen Besonderheiten der Gasbeleuchtung langfristig im gasbeleuchteten Ist-Zustand bewahrt werden kann“.

Anlieger unzufrieden mit Verhalten der Stadtverwaltung
CDU Dornbusch fordert erneute Versetzung der Glascontainer am Dornbusch!

 Die Versetzung der Glascontainer an der Bushaltestelle „Dornbusch“ ist inakzeptabel!

 Nachdem im vergangenen Jahr massive Beschwerden der Anwohner und Geschäftsleute über Lärmbelästigungen, Glasscherben und Unrat rund um die Glas – und Altkleidercontainer im Bereich der Straße „Am Dornbusch“ 3-5 vorgetragen wurden, griff die CDU-Fraktion im Römer das Thema auf. Eine spürbare Abhilfe erfolgte nach den Aussagen der Anwohner, die zum Teil selbst zum Besen griffen und die Fläche vor ihren Gebäuden reinigten, aber zunächst nicht.




30.11.2016
Warten auf den Wochenmarkt in Ginnheim

Frankfurter Neue Presse, 30. November 2016 - Vor einem halben Jahr sollte der neue Ginnheimer Wochenmarkt eröffnen. Passiert ist bis heute jedoch nichts. Nun wagt die städtische Marktgesellschaft einen neuen Anlauf – Ostern 2017 soll es endlich soweit sein.


24.11.2016
Loizides: Industriestandort Frankfurt erhalten: Beispiel SAMSON AG
CDU-Fraktion will Osthafen für produzierendes Gewerbe sichern

Frankfurt am Main, 24. November 2016 - Die CDU-Fraktion will den Frankfurter Osthafen als Wirtschaftsfläche für Industriebetriebe erhalten.


14.10.2016
Loizides: Rede zur wirtschaftlichen Bedeutung der Frankfurter Flughafens

Frankfurt am Main, 14. Oktober 2016 - Christiane Loizides, wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, bei Ihrer Rede zur wirtschaftlichen Bedeutung der Frankfurter Flughafens in der Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 13.Oktober 2016.


01.10.2016
Haltende Linienbusse blockieren den Verkehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1. Oktober 2016 - Der Unmut über den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen wächst. Das Verkehrsdezernat verweist auf bestehende Richtlinien.


21.09.2016
Ausbildungsmesse Frankfurt am Main

 Christiane Loizides und Verena David besuchen die Ausbildungsmesse im Feuerwehrzentrum am Marbachweg/Feuerwehrstrasse. Dabei sind, von links nach rechts:
Michael zu Löwenstein, Markus Frank, Christiane Loizides, Verena David, Robert Lange (der Organisator) und Oliver Schweben (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt).



25.05.2016
Besondere Mitgliederversammlung der CDU Dornbusch

Frankfurt am Main, 25. Mai 2016 - Die CDU Dornbusch konnte auf ihrer besonderen Mitgliederversammlung am 24. Mai 2016 zur Vorbereitung der Bundestagswahl im Frühherbst 2017 den aus Berlin angereisten Bundestagsabgeordneten, Herrn Prof. Dr. Matthias Zimmer (unser Direktkandidat im Wahlkreis 182) sowie unseren Landtagsabgeordneten, Herrn Dr. Ralf- Norbert Bartelt, als Ehrengäste begrüßen.


   
Suche
     
Impressionen
Themen
Termine
CDU Landesverband
Hessen
0.31 sec. | 19272 Views