CDU Stadtbezirksverband | Dornbusch
 
   
Archiv
06.12.2009, 13:41 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU Dornbusch: Alexander Schart als Nachfolger von Boris Rhein zum Vorsitzenden gewählt

Die CDU Dornbusch hat einen neuen Vorsitzenden. Auf der Jahreshauptversammlung schlug der scheidende Vorsitzende, der CDU Kreisvorsitzende und Innenstaatssekretär Boris Rhein, Alexander Schart für seine Nachfolge vor, der durch die Versammlung mit großer Mehrheit bestätigt wurde.

Boris Rhein ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die Leistungen seines Verbandes in den letzten 2 Jahren ein und hob dabei insbesondere die 4 Wahlkämpfe, zahlreiche Informations- und Diskussionsveranstaltungen sowie Ausflüge und Führungen hervor. Rhein lobte das hohe Engagement der Mitglieder, die größtenteils ehrenamtlich tätig sind, und bedankte sich für die Unterstützung und Sympathie, die ihm in seiner fast 10-jährigen Amtszeit entgegen gebracht wurden.

Alexander Schart betonte in seiner Vorstellung die großen Fußstapfen, die ihm  Boris Rhein, aber auch dessen Vorgänger Dr. Hans Burggraf hinterlassen. Der 31 jährige Bankangestellte und gebürtige Frankfurter bat die Mitglieder um ihre Unterstützung und versprach, sich mit aller Kraft für die CDU Dornbusch und die Menschen in ihrem Stadtteil einzusetzen. Als nächstes Ziel gelte es, so Schart, die CDU bei der Kommunalwahl 2001 am Dornbusch und in Frankfurt wieder zur stärksten Kraft zu machen. Dazu werde man noch stärker den Dialog mit den Bürgern suchen und die Arbeit der Mandatsträger in Ortsbeirat und Stadtverordnetenversammlung noch besser erklären und transparenter machen müssen.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden die Stadtverordneten Verena David und Lothar Stapf gewählt. Schriftführer bleibt die Ortsvorsteher im Ortsbeirat 9, Friedrich Hesse.  Zu Beisitzern wählte die Versammlung Dr. Andreas Eichstaedt, Dr. Martin Heipertz, Christiane Loizides, Margot Püttner, Boris Rhein, Doris Sedlacek und Gabor Vago.

   
Suche
     
Impressionen
Themen
CDU Landesverband
Hessen
0.04 sec. | 12874 Views